Technologie-Beratung sucht nach BI-Akquisitionsziel

Profil #17

Ziel

Beratung für BI-, CRM-, DWH- und Big-Data-Themen strebt den Kauf von Minderheitsanteilen von BI-Beratungshäusern an. Durch den Kauf sollen die Zielunternehmen in das Unternehmensnetzwerk des Käufers eingeführt werden. Zusätzlich wird für die Eigner der akquirierten Gesellschaft eine Absicherung gegenüber zukünftige Geschäftsentwicklungen geschaffen. Als Akquisitionsziel kommen dementsprechend BI-Beratungshäuser in Frage, die von möglichst wenigen Eignern geführt werden, welche einen finalen Unternehmensausstieg in der mittel- bis langfristigen Zukunft erwägen. Inhaltlich sollte sich das Ziel in den Bereichen klassischer BI, Datenintegration und Datenmanagement oder Big-Data-Analytics bewegen. Das Unternehmen sollte zudem Umsätze von mindestens einer, höchstens von fünf Millionen Euro aufweisen.

Profil

Das große Beratungshaus mit Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich auf die Bereiche Big Data und BI spezialisiert, bietet daneben aber ebenfalls Dienstleistungen in den Themengebieten Data Governance, Data Science und Industrie 4.0 an. In den genannten Beratungsschwerpunkten ist das Unternehmen auf die Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von Lösungen ausgerichtet, unterstützt aber auch bei der strategischen Unternehmensausrichtung im Rahmen der digitalen Transformation. Mit dem Zukauf von Minderheitsanteilen anderer Beratungshäuser betreibt das Unternehmen eine eigenes M&A-Konzept, welches anderen Unternehmenseignern die Anteilnahme an dessen Netzwerk erlaubt und ihnen dabei gleichzeitig eine Absicherung in Form eines kontrollierten Unternehmensausstiegs bietet.

Interessiert?

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und verpassen sie keine News oder Neueinträge auf dem Marktplatz.

Kontakt



* notwendiges Feld